Motorsägenkurs für Brennholzselbstwerbung

Wer Brennholz selbst im Wald machen will, muss nachweisen, dass er seine Motorsäge zuverlässig beherrscht und alle Sicherheitsvorschriften kennt. Die Landesforstbehörden und viele kommunale und private Forstbetriebe dürfen nur Personen zur Brennholzselbstwerbung zulassen, die eine entsprechende Qualifizierung, den so genannten Motorsägenführerschein, nachweisen können.Wir bieten Ihnen in Zusammenarbeit mit den Naturfreunden Bruchsal die Möglichkeit, diesen Qualifikationsnachweis zu erlangen.